Gitterrahmen Hieronymuskirche

Aus Idee Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Idee:

Mit einem Gitterrahmen aus Holz die Hieronymuskirche an Ort und Stelle nachbauen

Vorgestellt am 21. Januar 2010 bei einer Besprechung des Vorstandes des Dorferneuerungsvereines.


Ausgangssituation

Vor langer Zeit gab es im Johannesfeld eine Kirche, etwa dort wo jetzt die Ricker-Lacke ist. Ing. Gerhard Frohner konnte den Standort anhand von Fundamentresten identifizieren. Die Kirche komplett wieder herzustellen, ist höchstwahrscheinlich unmöglich. Aber wir könnten eine Gedenkstätte errichten und am Standort mit einem Rahmen aus Holzbalken die Kirche nachstellen. Ähnliches wurde schon in anderen Ortschaften gesehen, hat Mag. Alois Naimer berichtet.

Informationen: Doku-Obersiebenbrunn Hieronymuskirche

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge